Friedhofsmauer – Sanierung

Der Feinputz der Friedhofsmauer ist bereits nach dem 2. Winter wieder großflächig abgeblättert.

Nach Meinung der Baufirma und dem Lieferanten des Materials ist der Verputz nach der Aufbringung durch zu rasche Trocknung „verbrannt“. Es handelt sich daher um einen „Garantiefall“, das heißt die neuerliche Sanierung erfolgt auf Kosten der Baufirma.

Die Sanierungsarbeiten sollen noch im Mai erfolgen.